REINHOLD JAUNIG
GAS - WASSER - HEIZUNG
ALTERNATIVENERGIE


Kleingaisfeld 99
A-8564 Krottendorf
Kontakt: 0664/ 34 25 406

Solarenergie


Solaranlagen zur Gewinnung von Warmwasser und Heizungsunterstützung.
In einem Sonnensammler (=Solarkollektor) wird die Sonnenwärme aufgenommen und an die darunter liegenden Rohre weitergeleitet.

Diese Rohre werden von einem Wasser-Frostschutzgemisch durchströmt, welches die Wärme (=Solarenergie) über Rohrleitungen bis zu einem Warmwasserspeicher transportiert.

Dort wird über einen Wärmeaustauscher das Wasser zum Duschen und Abwaschen, und für die Heizung erwärmt.

Ist die Temperatur im Warmwasserspeicher kälter, als die Temperatur im Kollektor, wird über die Steuerung im Heizkessel eine Pumpe (=Umwälzpumpe) aktiviert, welche den Solaren Wasserkreislauf in Bewegung setzt.

Das über den Wärmetauscher abgekühlte Gemisch fließt erneut in den Kollektor zurück und der Kreislauf beginnt wieder von vorne.



Ihre Nutzungsmöglichkeiten:
  • Solare Warmwasserbereitung
  • Solare Raumheizung, Pufferspeicher
  • Schichtladung - Frischwasserbereitung
  • Solare Raumheizung mit Kombispeicher

Photovoltaik


Das Photovoltaik-Modul besteht aus Siliziumzellen, die das Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Silizium hat den großen Vorteil, dass es umweltverträglich ist und ausreichend in der Erdrinde vorkommt.
Ein Wechselrichter verwandelt den erzeugten Gleichstrom in den haushaltsüblichen Wechselstrom und macht eine Einspeisung in das öffentliche Stromnetz möglich. Mit hochwertigem Montagezubehör wird die Photovoltaik-Anlage installiert und somit eine optimale Funktion und Langlebigkeit Ihrer Anlage garantiert. Der überschüssige Strom wird in das öffentliche Netz eingespeist und Sie bekommen die von Ihnen gelieferte Strommenge vergütet! Ein eventuell nötiger zusätzlicher Strombedarf wird vom öffentlichen Stromnetz abgedeckt.